Die Kunst der wohlgewählten Worte
Zeilen Kunst

Über mich

Mein Name ist Luisa und ich werde Dich an dieser Stelle nicht mit einer Aufzählung meiner wunderbaren Qualifikationen langweilen – weil die Liste vollkommen leer ist. Ich bin eine Freilernerin, eine Autodidaktin, die (abgesehen vom obligatorischen Schulabschluss) dankend auf Zeugnisse verzichtet.

Mein Lebensmotto:

Arbeite an Dir. Nicht für andere.

Mein besonderes Interesse gilt der Sprache und dem, was sie in Dir und mir zu befreien vermag. Inzwischen bin ich Indie-Autorin, Freelancerin und Songtexterin. Gelegentlich schwinge ich den Pinsel, um Kaffee auf Papier zu bringen. Von Zeit zu Zeit siehst Du mich auch auf einer Bühne, wo ich entweder singe oder die Sarkasmus-Tüte ausschütte.

Handwerk oder nicht – wir tragen alle Stärken und Talente in uns, die wir in diesem Leben brauchen. Wir müssen nur herausfinden, wie wir sie für uns und zum Wohl aller einsetzen. Und das, ihr Lieben, nennt man Lernen. Das wünsche ich euch, dass ihr nie aufhört, dazuzulernen, und das wünsche ich mir.​

Was gibt’s sonst noch zu erzählen? Ich bin im Osterzgebirge aufgewachsen, bin Privateigentum einer Katze, liebe Mohnblumen, ohne Tee und Schokolade kann ich nicht arbeiten und mir wird übel, wenn ich Party Schlager höre. So, mit diesen Infos darfst Du jetzt machen, was Du willst.